Category Archives: Statements

Repression nach Silvester

Nach den Ereignissen zu Silvester haben die Cops einige Ermittlungsverfahren gegen bekannt und unbekannt eröffnet. Es ist damit zu rechnen, dass nach der Auswertung des Videomaterials oder sonstigen Daten noch weitere Menschen von Repression überzogen werden können. Wir laden alle … Continue reading

Posted in Allgemein, Ermittlungsausschuss, Rote Hilfe, Statements, Ticker | Kommentare deaktiviert für Repression nach Silvester

Die Post ist da! | 2. Betroffenentreffen am 10.01.20

Das zweite Betroffenentreffen, in dem wir eine gemeinsame Strategie entwickeln möchten, um mit den eingetroffenen Bußgeldbescheiden umzugehen, findet am 10.01.2020 um 19:00 Uhr in der Eisenbahnstraße 125 statt! Save the date! Wie bereits beim letzten Treffen besprochen, raten wir allen … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Solikomitee #1007, Statements, Termine, Ticker | Kommentare deaktiviert für Die Post ist da! | 2. Betroffenentreffen am 10.01.20

Zum aktuellen Repressionsgeschehen in Leipzig

Das bürgerliche Gerede vom „alltäglichen Terror in Connewitz“ nehmen die Cops als Anlass, an allen Ecken Leute festzunehmen, zu verprügeln oder zu demütigen. Hier genügt es den Cops offensichtlich, Menschen irgendwo in der Nähe des vermeintlichen Terrors aufzugabeln, um diese … Continue reading

Posted in Allgemein, Ermittlungsausschuss, Statements, Ticker | Kommentare deaktiviert für Zum aktuellen Repressionsgeschehen in Leipzig

Infos zur Repression am 09. und 10. Oktober

Am Mittwoch den 09.10. fand eine Sponti im Kontext des Halle-Anschlags im leipziger Süden statt; einen Tag später kam es zu einer Straßenblockade in Lindenau anlässlich des derzeitigen Angriffs der türkischen faschistischen Armee auf Rojava.

Posted in Allgemein, Solidarität statt Angst, Statements, Ticker | Kommentare deaktiviert für Infos zur Repression am 09. und 10. Oktober

Kurdische Genossin in Leipzig vom Verfassungsschutz bedroht

Am 03. Juli 2019 verschafften sich drei Mitarbeiter des Verfassungsschutz oder Staatsschutz Zutritt zur Geflüchtetenunterkunft in Leipzig-Grünau. Sie passten dort eine kurdische Genossin ab, um sie bei einem Kaffee zur Zusammenarbeit mit ihrer Behörde zu bewegen.

Posted in Rote Hilfe, Solidarität statt Angst, Statements, Ticker | Kommentare deaktiviert für Kurdische Genossin in Leipzig vom Verfassungsschutz bedroht

Es ist Abend in der Stadt und die Polizei schlägt dich bewusstlos #le1007

Am Abend vom 09.07 auf den 10.07. eskalierte es im Leipziger Osten. Eine geplante Abschiebung, am frühen Abend angesetzt, traf auf eine Stadtteilvernetzung, die an diesem Abend ihrem Namen alle Ehre machte. Innerhalb weniger Stunden wuchs die Masse an Menschen, … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Statements, Ticker | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Es ist Abend in der Stadt und die Polizei schlägt dich bewusstlos #le1007

Debattenbeitrag zu Einlassungen und Distanzierungen

Wir, die Ortsgruppe Leipzig der Roten Hilfe e.V., möchten mit unserem vorliegenden Text eine öffentliche Debatte in der deutschsprachigen Linken zu der Thematik der Einlassungen und Distanzierungen im Strafprozess und insbesondere vor Gericht anstoßen. Unser Anliegen ist es, diese Debatte … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Statements, Ticker | Kommentare deaktiviert für Debattenbeitrag zu Einlassungen und Distanzierungen

Bericht von der Veranstaltung „Solidarität statt Angst“

Dieser Text ist in der aktuellen Ausgabe des gefangenen info erschienen: 2/19, #422, S. 26. Am Abend des 23.03. haben wir wie angekündigt unsere Veranstaltung „Solidarität statt Angst“ in Leipzig gemacht. In der Veranstaltung hatten wir mehrere Genoss*innen mit und … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Solidarität statt Angst, Soligruppe, Statements | Kommentare deaktiviert für Bericht von der Veranstaltung „Solidarität statt Angst“

Radiointerview zu den Verbotsdrohungen

Hier findet ihr ein Radiointerview zu den Verbotsdrohungen gegen die Rote Hilfe e.V., welches wir im Dezember 2018 geführt haben. 13/01/2019 – B(A)D NEWS – Angry voices from around the world [vol.18], Interview Rote Hilfe, Hip Hop  

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Statements | Kommentare deaktiviert für Radiointerview zu den Verbotsdrohungen

Zensur in deutscher Tradition: Vereinsverbote als neues Repressionswerkzeug gegen die radikale Linke

Um den G20 begann der Feldzug der Herrschenden gegen die radikale Linke. So wurden im Vorfeld des Gipfels relevante Strafgesetze verschärft und im Nachhinein mit Inhaftierungen und öffentlichen Fahndungen, einem Ausbau polizeistaatlicher Befugnisse und Hetzkampagnen gegen die emanzipatorischen Bewegungen Stimmung … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Statements | Kommentare deaktiviert für Zensur in deutscher Tradition: Vereinsverbote als neues Repressionswerkzeug gegen die radikale Linke