Category Archives: Statements

Zur Haftprüfung von Lina

Heute (21.04.2021) Abend ist bekannt geworden, dass Lina vorerst in Untersuchungshaft bleibt. Folgende Überlegungen hatten wir als Ergänzung zu dem Aufruf der Kampagne „Wir sind alle LinX!“ angestellt; angesichts der schlechten Nachrichten wollen wir diese dringend mit euch teilen. Die … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Solidarität statt Angst, Soligruppe, Statements, Ticker | Kommentare deaktiviert für Zur Haftprüfung von Lina

DNA-Beschluss wegen Hausfriedensbruch? – Datensammelwut des LKA 5 Sachsen

Vor wenigen Wochen flatterten Beschlüsse zur DNA- & Fingerabdruckabnahme bei vier Beschuldigten in die Briefkästen. Der Vorwurf: Hausfriedensbruch. Was vor Jahren noch mit spektakulären Massen-Gentests bei Gewaltverbrechen für Akzeptanz sorgen sollte, etabliert sich mittlerweile zum Standardrepertoire der staatlichen Repressionsbehörden: Die … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Statements, Termine, Ticker | Kommentare deaktiviert für DNA-Beschluss wegen Hausfriedensbruch? – Datensammelwut des LKA 5 Sachsen

UPDATE: Bußgeldbescheid wegen Corona-Verstoß am 28.11. oder 13.12. erhalten? Unbegründet Widerspruch einlegen und ab zur Roten Hilfe!

Update vom 17.03.2021 Am Samstag organisieren wir ein Treffen zum weiteren Vorgehen in den Widerspruchsverfahren gegen die Bußgelder wegen Verstoß gegen die CoronaSchVO am 28.11. und 13.12. Wegen der andauernden Pandemie wird das Treffen online bei Jitsi stattfinden. Schreibt uns, … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Statements, Termine, Ticker | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Bußgeldbescheid wegen Corona-Verstoß am 28.11. oder 13.12. erhalten? Unbegründet Widerspruch einlegen und ab zur Roten Hilfe!

#le1007: Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung

Am Do, den 14.01. findet der erste Verhandlungstag im „Hildegardstraßen-Prozess“ in der zweiten Instanz statt. Wir rufen erneut dazu auf, die von Repression Betroffenen zu unterstützen und den Prozess solidarisch zu begleiten. Am 9. Juli 2019 wurde eine Abschiebung im … Continue reading

Posted in Allgemein, Einzelne Prozessberichte, Prozessberichte, Rote Hilfe, Solidarität statt Angst, Soligruppe, Solikomitee #1007, Statements, Termine, Ticker | Kommentare deaktiviert für #le1007: Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung

Oury Jalloh – Das war Mord!

— von https://de.indymedia.org/node/130463 Kundgebung in Leipzig am 7. Januar um 18 Uhr Auerbachstraße / Biedermannstraße   Oury Jalloh, ein Asylsuchender, der aus dem Bürgerkrieg in Sierra Leone nach Deutschland geflüchtet war, wurde am 7. Januar 2005 nach gerichtsfest rechtswidriger Festnahme … Continue reading

Posted in Allgemein, Statements, Termine, Ticker | Kommentare deaktiviert für Oury Jalloh – Das war Mord!

Kundgebung am 23.12. gegen DNA-Entnahme wegen B34-Besetzung

Am 04. September, dem Folgetag der Räumung der mehrwöchig besetzten Luwi71 im Leipziger Osten, wurde kurzzeitig die B34 in Connewitz besetzt und 4 Genoss*innen wegen „Hausfriedensbruch“ verhaftet. Ende September erhielten die Genoss*innen Post vom LKA/PTAZ zwecks Vernehmung. Keine*r der Betroffenen … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Soligruppe, Statements, Termine, Ticker | Kommentare deaktiviert für Kundgebung am 23.12. gegen DNA-Entnahme wegen B34-Besetzung

Chronik: 10 Jahre Repression in Leipzig

gefunden auf: Antifa in Leipzig | Dezentralorgan für Kritik und Praxis Anknüpfend an die Chronik der Repression zum §129-Verfahren in Leipzig von 2014 versucht dieser Artikel einen Überblick der letzten zehn Jahre zu geben. Die Chronik von 2014 wurde daher … Continue reading

Posted in Allgemein, Statements, Ticker | Kommentare deaktiviert für Chronik: 10 Jahre Repression in Leipzig

Repressionen gegen Versammlungsteilnehmer*innen am 21.11. und 29.11.2020 unter dem Vorwurf des Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung

Am 21.11. und 29.11.2020 sind die Behörden unter dem Vorwand des Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) repressiv gegen Versammlungsteilnehmer*innen vorgegangen. Wenn ihr auch betroffen seid, gilt wie immer: Ruhe bewahren und ab in die Sprechstunde von Rote Hilfe und … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Soligruppe, Statements, Termine, Ticker | Kommentare deaktiviert für Repressionen gegen Versammlungsteilnehmer*innen am 21.11. und 29.11.2020 unter dem Vorwurf des Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung

Zwei Hausdurchsuchungen vom 10.06. waren rechtswidrig, da kein ausreichender Anfangsverdacht vorlag

Pressemitteilung vom 20.11.2020 der Soligruppe B-Team   Am 10.06.2020 fanden in Leipzig-Connewitz in fünf Fällen Hausdurchsuchungen unter dem Vorwurf des schweren Landfriedensbruchs in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung gegen eine Gruppe Neonazis am Bahnhof in Wurzen statt. Nun stellte das Landgericht … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Soligruppe, Statements, Ticker | Kommentare deaktiviert für Zwei Hausdurchsuchungen vom 10.06. waren rechtswidrig, da kein ausreichender Anfangsverdacht vorlag

Gedanken zum 07.11.20 „querdenken“ in Leipzig

von CopWatch Leipzig Am 07.11.2020 folgten 40.000 Menschen aus dem sog. bürgerlichen und neurechten Spektrum dem Aufruf des rechts-esoterischen Vereins „querdenken“ nach Leipzig. Wir entdecken in der aktuellen öffentlichen Diskussion und Bewertung Auslassungen, Vernachlässigtes und Verzerrungen. Einige Reaktionen kommen uns … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Statements, Ticker | Kommentare deaktiviert für Gedanken zum 07.11.20 „querdenken“ in Leipzig