Author Archives: Rote Hilfe Leipzig

Neue Broschüre: §129 in Leipzig – Linke Politik verteidigen

Ende 2016 wurde bekannt, dass in Leipzig umfangreiche Ermittlungen gegen 14 Personen nach §129 StGB, Bildung einer kriminellen Vereinigung, wegen der angeblichen Bildung einer antifaschistischen Sportgruppe stattfanden. Jetzt ist eine Broschüre erstellt vom Ermittlungsausschuss Leipzig, Rote Hilfe Leipzig und von … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Ticker | Kommentare deaktiviert für Neue Broschüre: §129 in Leipzig – Linke Politik verteidigen

Hausdurchsuchungen in Leipzig am 27. April

In den frühen Morgenstunden des 27.4. fanden in Leipzig zwei Hausdurchsuchungen statt – eine im Süden, eine in einem Hausprojekt im Westen. Die Beschlüsse richteten sich gegen zwei Einzelpersonen, von denen eine in dem Hausprojekt wohnt. Der Vorwurf bezieht sich … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Ticker | Kommentare deaktiviert für Hausdurchsuchungen in Leipzig am 27. April

Statement: Bullen im Conne Island

Ende 2017 kam es, so sang es von den Szenedächern Leipzigs, zu einem Gespräch zwischen dem Polizeipräsidenten Bernd Merbitz und dem autonomen Jugendzentrum Conne Island. Das Conne Island, wohlgemerkt eines der relevantesten linken Zentren der Stadt, hat sich bisher nicht … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Statements, Ticker | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für Statement: Bullen im Conne Island

Statement: Veröffentlichung der Gruppe Prisma „Verpixelt oder Löscht euch“

Anfang Februar diesen Jahres veröffentlichte die Leipziger Gruppe Prisma (iL*) einen Debattenbeitrag zur Frage der Vermittelbarkeit und Öffentlichkeitswirksamkeit politischer Aktionen. Wir verstehen diesen Beitrag auch und vor allem als Reaktion auf die Kritik an der Foto-Praxis dieser Gruppe, welche von … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Statements, Ticker | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Statement: Veröffentlichung der Gruppe Prisma „Verpixelt oder Löscht euch“

Prozessbericht zum 12.12.15: Als der Überwachungsstaat seine Kameras abschaltete

Am Freitag den 12. Januar 2018 fand am Amtsgericht Leipzig die Fortsetzung des Prozesses gegen einen Antifaschisten statt, der an der Protesten gegen den Naziaufmarsch am 12.12.2015 in der Südvorstadt teilnahm. Von der Staatsanwaltschaft wurde dem Genossen Landfriedensbruch vorgeworfen. Laut … Continue reading

Posted in 12.12. Ausschreitungen, Prozessberichte, Rote Hilfe, Ticker | Kommentare deaktiviert für Prozessbericht zum 12.12.15: Als der Überwachungsstaat seine Kameras abschaltete

15.2.: Solidarität zeigen – Monatliche Rote Hilfe Gefangenen-Schreibwerkstatt

Jeden 3. Donnerstag gemeinsam Gefangenen Postkarten und Briefe schreiben. Nächster Termin: Do, 15. Februar 2018 ab 20:00 @ Stö

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Termine, Ticker | Kommentare deaktiviert für 15.2.: Solidarität zeigen – Monatliche Rote Hilfe Gefangenen-Schreibwerkstatt

Kurzer Prozessbericht zu Verurteilung wegen 12.12.2015

Das Amtsgericht Leipzig hat am 23.01.18 einen Genossen unter dem  Vorwurf des besonders schweren Landfriedensbruchs anlässlich der Ausschreitungen am 12.12.2015 zu einer Haftstrafe von 1 Jahr und 8 Monaten verurteilt. Im Prozess sprachen 4 Zeug*innen vor, davon wieder einmal 3 … Continue reading

Posted in 12.12. Ausschreitungen, Allgemein, Prozessberichte, Rote Hilfe, Ticker | Kommentare deaktiviert für Kurzer Prozessbericht zu Verurteilung wegen 12.12.2015

Solidarität statt Angst – Solidaritätserklärung mit den Betroffenen der Repression am 23.01.2018 in Magdeburg

Wie bekannt wurde, stürmten Bullen am 23.01.2018 zum wiederholten Male ein Haus in der Alexander-Puschkin-Straße in Magdeburg. In dem betroffenen Gebäude befindet sich auch ein Infoladen, welcher sich der Gentrifizierung im Viertel entgegenstellt. Eine Person sitzt nun, nach einer brutalen … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Ticker | Kommentare deaktiviert für Solidarität statt Angst – Solidaritätserklärung mit den Betroffenen der Repression am 23.01.2018 in Magdeburg

Bußgeldverfahren wegen Gegenaktionen am 18.3.2017

Am 18. März 2017 fanden in Leipzig verschiedene Gegenaktionen gegen einen Naziaufmarsch der Partei „Die Rechte“ statt. Etliche Personen wurden an diesem Tage unter fadenscheinigen Vorwänden in Gewahrsam genommen und Ermittlungsverfahren eingeleitet, welche jedoch vor kurzem reihenweise eingestellt wurden. Seitdem … Continue reading

Posted in Allgemein, Rote Hilfe, Ticker | Kommentare deaktiviert für Bußgeldverfahren wegen Gegenaktionen am 18.3.2017

Prozessbericht: Verurteilung wegen 11.01. und Frauenkampftag 2016

Am 06. & 15. Dezember 2017 fanden am Amtsgericht Leipzig Verhandlungen gegen einen Leipziger Genossen, der sich von einem solidarischen Anwalt (RA) vertreten ließ, statt. Der Vorwurf der Staatsanwältin (StA) Maier lautete auf versuchte Gefährliche Körperverletzung in Tateinheit mit vollendeter … Continue reading

Posted in 11. Januar 2016, 12.12. Ausschreitungen, Allgemein, Frauenkampftag 2016, Prozessberichte, Rote Hilfe, Ticker | Kommentare deaktiviert für Prozessbericht: Verurteilung wegen 11.01. und Frauenkampftag 2016