1. August: Infoveranstaltung zu den Gefangenen Isa und Nero

[RH] Infoveranstaltung der Soligruppe zu den zwei Gefangenen Nero und Isa.

Am 18. Oktober 2017 fand der Prozess gegen unseren Gefährten Nero am Amtsgericht in Berlin statt. Ihm wurde vorgeworfen am 16. Juni 2017 einen Polizeihelikopter mit einem Laserpointer geblendet zu haben. Am selben Abend fand ein Konzert auf der Rigaer Straße statt und es kam zu Ausschreitungen. Nero wurde im Friedrichshainer Südkiez festgenommen, auf der Wache misshandelt und am nächsten morgen wieder freigelassen.

Einen Monat darauf haben mehreren Zivis an seinem Arbeitsplatz auf ihn gewartet und ihn bei seiner Ankunft verhaftet. Seither, sitzt er seit mittlerweile mehr als 12 Monate im Knast. Isa sitzt seit dem 29. März in Untersuchungshaft. Ihm wird seit dem 2. Juli ein regelrechter Schauprozess gemacht, weil die Sicherheitsorgane im Kampf gegen den rebellischen Friedrichshainer Nordkiez einen Erfolg brauchen. Der zweite Prozesstag ist gelaufen und Isa sitzt immer noch in U-Haft.

Der Solikreis wird über die momentane Situation beider Gefangenen, die schon gelaufene und gerade stattfindenden Prozesse und die generelle politische Einordnung um die Repression um die Rigaer 94 erzählen.

Mi, 01.08.2018, 20:00 @ Meuterei

Die Veranstaltung wird organisiert von der Roten Hilfe Leipzig.

This entry was posted in Allgemein, Rote Hilfe, Termine, Ticker. Bookmark the permalink.