30.07.: Anti-Knast Soliparty

Sa / 30.7. / 22:00 / Meuterei

Wenn gegen das staatliche Gewaltmonopol Widerstand geleistet wird, ist
die regelmäßige Antwort Repression. Auf den Höhepunkt treibt der Staat
diese, wenn er davon betroffene Genoss*innen zu Gefangenen macht.

Dann braucht es die Solidarität von uns allen, um gegen diese
institutionalisierte Form der Isolation zu kämpfen und Kontakt mit
unseren gefangenen Genoss*innen zu halten, sodass ihnen nicht ihre
Stimmen genommen werden können.

Betroffen sind einzelne, gemeint sind wir alle!
Für eine Gesellschaft ohne Knäste!

This entry was posted in Allgemein, Soligruppe, Termine, Ticker. Bookmark the permalink.