#le0309 #le0409 #le0509 | Repression nach Luwi71-Räumung und Sozialer Kampfbaustelle

Ende letzter Woche gab es vermehrt Repression. Nachdem am Mittwoch die Luwi71 geräumt wurde, wurden bei der Sponti dagegen am Donnerstag 22 Menschen festgenommen. Die Besetzung der B34 in Connewitz wurde am Freitag kurzfristig geräumt, woraufhin es noch am selben Abend eine weitere entschlossene Sponti gab. Am Samstag fand dann die Demo „Kämpfe verbinden – für eine solidarische Nachbarschaft!“ im Kontext der Sozialen Kampfbaustelle statt. Auch an dem Abend gab es noch einiges an Repressionen und Festnahmen.

Falls du auch von Repression betroffen bist, komm in unsere Sprechstunde: jeden Freitag von 17:30 bis 18:30 Uhr im linXxnet in der Brandstr. 15 / Connewitz.

Wie immer gilt: Kein Aussage bei den Repressionsbehörden, Anna und Arthur halten’s Maul!

Auch nach dem Wochenende kann es noch zu Anquatschversuchen und Hausdurchsuchungen kommen. Bereitet euch darauf vor.

This entry was posted in Allgemein, Statements, Ticker. Bookmark the permalink.